Plakate, die bei den Protesten im Jahr 1988 verwendet wurden, um die Käuflichkeit und die Unterwürfigkeit der sowjetischen Organen zu symbolisieren.

Ein Plakat, worauf das Wort «ПРЕССАААААА!!!!» („Presse!!!“) zwischen zwei Telefonen geschrieben ist und weist auf den Fakt hin, dass die Presse äußerem Druck ausgesetzt ist. Platz des Opernhauses, Juli-August 1988. Foto von H. Marutyan.

Ein Plakat, auf dem die zentralen Presseorgane nach der Pfeife der vom Kreml gesponserten aserbaidschanischen Türken tanzen und damit direkt auf die Käuflichkeit und Unterwürfigkeit der sowjetischen Presse hinweist. Platz des Opernhauses,  24. November 1988. Foto von H. Marutyan

Ein Plakat, auf dem die Kleidung aus den Schlagzeilen der zentralen und republikanischen Presseorgane einer Vogelscheuche angezogen ist, die die Käuflichkeit und Unterwürfigkeit dieser Organe symbolisiert. Platz des Opernhauses, 13. Oktober 1988. Foto von H. Marutyan.


Quelle: Archiv der Website hambardzum.am

Übersetzer: Hripsime Manukyan © Alle Rechte vorbehalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here