Nachfolgend werden die Verstöße gegen den Waffenstillstand von den aserbaidschanischen Streitkräften in Richtung der Republik Berg-Karabach seit dem 27. September und Weiterentwicklungen in chronologischer Reihenfolge mit Übersetzungen in armenischer, englischer, russischer, französischer und deutscher Sprache vorgestellt.

16. Oktober, 2020, 23:45

Katastrophenschuzministerium der Republik Armenien

In der Stadt Kapan, Region Syunik wurde “Ende des Luftalarms“ angekündigt.

16. Oktober, 2020, 23:36

Katastrophenschuzministerium der Republik Armenien

„Ende des Luftalarms“ in Kapan angekündigt.

16. Oktober, 2020, 22:40

Armenisches einheitliches Infozentrum

Stepanakert und andere Gemeinden von Artsakh werden erneut beschossen. 3 Zivilisten wurden in der Shosh-Gemeinde verletzt.

16. Oktober, 2020, 16:16

Präsident der Republik Artsakh Arayik Harutyunyan

Heute habe ich Vitaly Milonov, Mitglied der russischen Staatsduma, Mitglied der Fraktion „United Russia“ empfangen. Wir haben die Situation in der Region aufgrund der aserbaidschanisch-türkischen Terroranschläge erörtert. Beide Seiten betonten die Unzulässigkeit von Maßnahmen, die die Stabilität der Region untergraben, einschließlich der Beteiligung ausländischer und terroristischer Kräfte. In einem privaten Gespräch habe ich die wichtige Rolle Russlands bei der Schaffung eines dauerhaften Friedens und bei der Beilegung des Konflikts hervorgehoben.

16. Oktober, 2020, 16:11

Armenisches einheitliches Infozentrum

Infolge des Beschusses durch die aserbaidschanischen Streitkräfte wurde ein weiterer Zivilistin, Marine Pilosyan, eine Bewohnerin des Dorfes Karavan in der Region Karvachar, verwundet. Ihr Zustand ist stabil.

16. Oktober, 2020, 15:23

Sprecher des Verteidigungsministeriums der Republik Armenien Shushan Stepanyan

Das Verteidigungsministerium der Republik Armenien bestätigt erneut, dass die Einheiten der Streitkräfte der Republik Armenien und die Verteidigungsarmee von Artsakh bereit sind, die Bedingungen des am 10. Oktober in Moskau unterzeichneten humanitären Waffenstillstands einzuhalten und die vereinbarten Vorschriften zur Überwachung des Waffenstillstands anzuwenden. In diesem Zusammenhang fordern wir die internationale Gemeinschaft, insbesondere die Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe, in ihren Erklärungen und Appellen sich mit der anderen Seite des Konflikts zu befassen, die auf verschiedene Weise die Einrichtung der erforderlichen Überprüfungsmechanismen für die Aufrechterhaltung des Waffenstillstandsregimes vermeidet.

16. Oktober, 2020, 14:12

Sprecher des Verteidigungsministeriums der Republik Armenien Shushan Stepanyan

Wir kündigen an, dass keine Rakete in Richtung der Ordubad-Region von Nachitschewan abgefeuert wurde. Dies ist eine weitere Lüge der militärpolitischen Führung Aserbaidschans, die darauf abzielt, die Geographie des Konflikts zu erweitern.

16. Oktober, 2020, 10:32

Vertreter des armenischen Verteidigungsministeriums Artsrun Hovhannisyan

Hartnäckige Kämpfe gehen in nördlicher Richtung weiter. Unsere Truppen benutzen eine sehr kompetente Taktik. Nach der starken Abwehrung ist der Feind wegen der Schlägen unserer Truppen geflohen.

16. Oktober, 2020, 09:02

Vertreter des armenischen Verteidigungsministeriums Artsrun Hovhannisyan

Am frühen Morgen startete der Feind nach etwa einer Stunde intensiven Beschüssen eine groß angelegte Offensive in nördlicher Richtung. Sie versuchten mehrmals, unsere Positionen mit Angriffswellen zu besetzen, aber aufgrund des Mutes und der Geschicklichkeit der armenischen Krieger wurden sie mit erheblichen Verlusten zurückgeschlagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here